Warum wir manche Geräusche nicht mögen

Welches Geräusch empfinden Sie als unangenehm? Kreide auf der Tafel? Die Gabel auf dem Teller? Insbesondere hohe und quietschige Sounds werden von unserem Gehirn als Alarmsignal wahrgenommen und lösen daher extreme Reaktionen in uns aus. Unser Körper warnt uns auf diese Art vor potenziellen Gefahren, ein Urinstinkt der Menschen, der über lange Zeit weitergegeben wurde.
Unser Tipp: Überlegen Sie sich, welche Geräusche Sie als angenehm empfinden. Meeresrauschen? Ein Glockenspiel im Wind? Es gibt eine tolle Auswahl an beruhigenden Sounds online. Mit modernster Technologie können Sie diese ganz einfach über Ihr Hörsystem abspielen – und entspannen. Wir beraten Sie hierzu gern!

Foto: Kaitiaki78 / Pixabay

Besser hören – mit Schöner hören Wiesbaden

Hörgeräte, die Spaß machen: Dafür stehen die Hörprofis von Schöner hören Wiesbaden. Im-Ohr-Hörgeräte, Mini-Hörsysteme, passgenaue Hörlösungen, Beratung rund um das Thema hören und dazu ein sympathisches Team, Wertschätzung und ein angenehmes Ambiente, das ist unser Angebot für unsere Kunden. Dazu arbeiten wir mit modernster Technik wie dem 3D-Ohrscanner sowie mit Audiosus, einer speziellen Anpassmethode, die nur wenige Hörakustiker beherrschen.
Deshalb entscheiden sich auch viel junge Menschen mit einer Hörminderung, Sportler und Berufstätige mit Hörproblemen für Schöner hören. Denn wir sorgen nicht nur dafür, dass sie wieder besser hören – wir stellen ihnen auch attraktive Hörlösungen vor. Setzen auch Sie auf unserer Know-how, wenn es um gutes Hören geht.