Es macht einfach glücklich, sich mit Menschen zu umgeben, die man gerne hat. Egal, ob es die beste Freundin, die Kumpels, die Enkelkinder oder der Partner sind. Gute Gespräche beim Feierabendgetränk oder auf der Couch steigern unsere Zufriedenheit. Umso schwieriger wird es, wenn wir uns extrem konzentrieren müssen, unsere Gegenüber zu verstehen, wenn man den Gesprächen in der Kneipe nicht mehr richtig folgen kann oder oft nachfragen muss.
Regelmäßige Hör-Checks retten vor unangenehmen Situationen wie diesen! Im Falle einer Hörbeeinträchtigung kann ein Hörsystem schnell und einfach Abhilfe leisten. So wird der Kaffeeklatsch wieder zum wahren Vergnügen. Sprechen Sie uns an für mehr Informationen!

Foto: StockSnap/Pixabay

Hörgeräte sind Alles-Könner. Von außen schlicht, elegant oder aufregend – von innen topmodern, innovativ und einfach genial. Mithilfe eines Mikrofons nimmt das Hörgerät Schallwellen auf und kann diese Informationen an einen Microchip übertragen. Hier können dann Geräusche verstärkt oder ausgeblendet werden, je nach Bedarf. Das können Sie bei Schöner hören ganz individuell von unseren Experten auf Ihre persönliche Hörsituation anpassen lassen. Störgeräusche werden zudem herausgefiltert, für ein entspanntes Hörerlebnis. Durch einen winzigen Lautsprecher werden die verarbeiteten Sounds dann weitergegeben. Und schon steht dem guten Hören nichts mehr im Weg!

Ein Hörtest verläuft schnell und unkompliziert – und gibt so viele wichtige Erkenntnisse! Mithilfe unterschiedlicher Messverfahren können wir Ihre Ohren detailliert untersuchen und erkennen, an welchen Stellen wir Ihrem Gehör mithilfe fundierter Technologie unter die Arme greifen können. Dazu spielen wir zum Beispiel verschiedene Töne ab und erhalten so wichtige Informationen über Ihr Hörvermögen. Auf diesem Weg finden wir schnell und unkompliziert eine maßgeschneiderte Hör-Lösung für Sie!

Welches Geräusch empfinden Sie als unangenehm? Kreide auf der Tafel? Die Gabel auf dem Teller? Insbesondere hohe und quietschige Sounds werden von unserem Gehirn als Alarmsignal wahrgenommen und lösen daher extreme Reaktionen in uns aus. Unser Körper warnt uns auf diese Art vor potenziellen Gefahren, ein Urinstinkt der Menschen, der über lange Zeit weitergegeben wurde.
Unser Tipp: Überlegen Sie sich, welche Geräusche Sie als angenehm empfinden. Meeresrauschen? Ein Glockenspiel im Wind? Es gibt eine tolle Auswahl an beruhigenden Sounds online. Mit modernster Technologie können Sie diese ganz einfach über Ihr Hörsystem abspielen – und entspannen. Wir beraten Sie hierzu gern!

Foto: Kaitiaki78 / Pixabay

Die Antwort ist: Ja! Frauen erhalten sich ihr Hörvermögen in der Regel länger als Männer. Aber woran liegt das? Tatsächlich ist der Hauptgrund die Berufswahl. Auch wenn – zum Glück – Übergänge mittlerweile fließend sind, so gehören insbesondere Berufe im Baugewerbe noch zu einer männerdominierten Umgebung. Hier werden Maschinen und Werkzeuge verwendet, die extrem laute Geräusche verursachen. Viel zu selten wird dabei ein Gehörschutz getragen. Weltweit leiden Männer aufgrund einer Beschäftigung in der Industrie, Mechanik oder beim Militär öfter an einem Hörverlust. Hinzu kommt außerdem, dass den weiblichen Hormonen eine Schutzfunktion für die Rezeptoren im Ohr zugeschrieben wird.

Also: Unabhängig vom Geschlecht empfehlen wir von Schöner hören das Verwenden eines professionellen und maßgeschneiderten Gehörschutzes, sobald man sich dauerhaft Lärm aussetzt. Wir beraten Sie gerne und bieten eine optimale und bequeme Hör-Lösung für Ihre individuelle Situation. Kommen Sie vorbei!

… machen wir Frühjahrsputz! Aber gilt das auch für Hörgeräte?
Da wir Hörsysteme über einen langen Zeitraum tragen, ist es ganz normal, dass sich im Laufe der Tage Partikel von Hausstaub, Pollen und der Haut am Gerät absetzen. Keine Sorge, das Reinigen ist schnell mit einem Reinigungsspray und einem Mikrofastentuch erledigt. Kommen Sie gerne auf uns zu – wir statten Sie aus, damit Sie Ihr Hörsystem noch lange und unbeschwert nutzen können!

Foto: JillWellington/pixabay

Während die Ohren bei uns Menschen alle recht ähnlich erscheinen, so existieren im Tierreich enorme Unterschiede in Sachen Form, Farbe und Größe. Wir möchten einen kleinen tierischen Einblick geben und stellen jeden Monat die besonderen Ohren eines ausgewählten Tieres vor. Im März beginnen wir mit den größten Ohren der Tierwelt: den Ohren des afrikanischen Elefanten.

Warum sind seine Ohren eigentlich so groß? Dem Elefanten hilft es nicht nur dabei, gut zu hören – tatsächlich bewahren sie mit den bis zu 2 Meter großen Ohren immer einen kühlen Kopf. Das Blut des Elefanten wird bei großer Hitze durch die riesigen Ohrlappen gepumpt, durch regelmäßiges und intensives Fächeln kühlt es schnell ab und kann dadurch die Körpertemperatur senken. Wie praktisch! Davon träumt man an heißen Sommertagen, oder?

Foto: ludi/pixabay

Vom Jäger zum Haustier: Die Katze ist das Säugetier mit dem am besten ausgebildeten Gehör, sie können sogar Frequenzen im Ultraschallbereich wahrnehmen. Auch ihr brillanter Gleichgewichtssinn sitzt im Innenohr und ermöglicht den Miezen das Landen auf ihren vier Pfoten. Das Besondere: Katzen können ihre Ohren um bis zu 180 Grad drehen und sind so in der Lage, auch dicht beieinanderliegende Geräusche eindeutig zuordnen zu können.
Da können wir Menschen natürlich nicht mithalten. Damit unser Gehör trotzdem topfit bleibt, lohnt ein Besuch beim Akustiker! Wir machen den Hör-Check – damit Sie das Schnurren Ihrer Katze bloß nicht überhören …

Foto: Kavowo/pixabay

Auch Menschen, die noch mitten im Berufsleben stehen, leiden oft unter einem eingeschränkten Gehör. Die Hemmschwelle, sich in diesem Fall Unterstützung zu suchen, ist meist groß. Dabei kann es so einfach sein: Modernste Technologie sorgt heutzutage für unbeschwertes Hören in jeder Lebenslage. Intelligente Hörsysteme verbinden sich per Bluetooth mit Smartphone oder Laptop und ermöglichen so stressfreie Online-Meetings, Video-Streamings und den Plausch mit Kollegen. Kein Nachfragen mehr beim Gesprächspartner – einfach gutes Hören, auch im Büro!

Für mehr Informationen sprechen Sie uns an oder kommen Sie einfach in einer unserer 4 Filialen in Wiesbaden vorbei.

Foto: LouiseHoffmann83/pixabay

Na, haben Sie einen Lieblingsfilm? Ein bisschen Action, eine Komödie oder doch was fürs Herz? Fernsehen entführt uns in fremde Welten und bringt uns auf andere Gedanken. Wenn man den Ton allerdings nicht mehr richtig versteht, ist das tolle Erlebnis schnell vorbei.

Das muss nicht sein: Wir bei Schöner hören bieten Hörsysteme mit integrierter Bluetooth-Funktion. Auf diese Weise wird eine zuverlässige Verbindung zum TV hergestellt. Alternativ gibt es ein Zubehör, damit das Fernsehen wieder viel mehr Spaß macht. Endlich wieder gut hören und dabei entspannen! Wir zeigen Ihnen, wie es funktioniert. Tel.: 0611-360 384 10