Im Ohr oder hinter dem Ohr – Welches Hörgerät passt zu mir?

Noch sitzen die meisten Hörgeräte hinter dem Ohr ihrer Träger. Diese sogenannten HdO-Systeme (Abkürzung für Hinter-dem-Ohr) sind oft die erste Wahl eines Hörgeräteakustikers. Der Grund: Viele finden es einfacher, diese Hörgeräte anzupassen. Moderne Hörgeräte, die hinter dem Ohr getragen werden, sind klein, formschön und bequem zu tragen und können deshalb eine gute Wahl sein.

Auch wir von Schöner hören Wiesbaden bieten die klassischen Hörsysteme an. Darüber hinaus haben wir uns auf Hörgeräte spezialisiert, die ganz oder teilweise im Ohr verschwinden. Der Vorteil: Diese Im-Ohr-Geräte (IdO – In-dem-Ohr) sind immer maßgefertigt und sitzen dadurch perfekt. Außerdem stören sie nicht, wenn man Brille oder Maske trägt oder wenn man Sport macht. Und natürlich sind sie diskret.

Wir gehen gerne auf Ihre Wünsche und Vorstellungen ein und wählen mit Ihnen gemeinsam das optimale Hörgeräte für Sie aus. Unsere Hörprofis sind Spezialisten, die sich sowohl mit HdO-Hörgeräten als auch IdO-Systemen auskennen. Unsere Kunden schätzen dieses Know-how sehr.

Besser hören – mit Schöner hören Wiesbaden

Hörgeräte, die Spaß machen: Dafür stehen die Hörprofis von Schöner hören Wiesbaden. Im-Ohr-Hörgeräte, Mini-Hörsysteme, passgenaue Hörlösungen, Beratung rund um das Thema hören und dazu ein sympathisches Team, Wertschätzung und ein angenehmes Ambiente, das ist unser Angebot für unsere Kunden. Dazu arbeiten wir mit modernster Technik wie dem 3D-Ohrscanner sowie mit Audiosus, einer speziellen Anpassmethode, die nur wenige Hörakustiker beherrschen.
Deshalb entscheiden sich auch viel junge Menschen mit einer Hörminderung, Sportler und Berufstätige mit Hörproblemen für Schöner hören. Denn wir sorgen nicht nur dafür, dass sie wieder besser hören – wir stellen ihnen auch attraktive Hörlösungen vor. Setzen auch Sie auf unserer Know-how, wenn es um gutes Hören geht.