Die Ohren der Tierwelt: das Tier des Monats APRIL

Vom Jäger zum Haustier: Die Katze ist das Säugetier mit dem am besten ausgebildeten Gehör, sie können sogar Frequenzen im Ultraschallbereich wahrnehmen. Auch ihr brillanter Gleichgewichtssinn sitzt im Innenohr und ermöglicht den Miezen das Landen auf ihren vier Pfoten. Das Besondere: Katzen können ihre Ohren um bis zu 180 Grad drehen und sind so in der Lage, auch dicht beieinanderliegende Geräusche eindeutig zuordnen zu können.
Da können wir Menschen natürlich nicht mithalten. Damit unser Gehör trotzdem topfit bleibt, lohnt ein Besuch beim Akustiker! Wir machen den Hör-Check – damit Sie das Schnurren Ihrer Katze bloß nicht überhören …

Foto: Kavowo/pixabay